Standort Bad Hersfeld:

Berufliche Schulen Bad Hersfeld
Am Obersberg
36251 Bad Hersfeld

Fon: 06621 / 400930
Fax: 06621 / 41227

Mail: beruflicheschulen(at)bso-hef.de

 

 

Standorte Heimboldshausen:

Berufliche Schulen Bad Hersfeld

Außenstelle Heimboldshausen
Lindenstraße 15
36269 Philippsthal

Fon: 06620 / 416

Fax: 06620 / 8541

Mail: aussenstelle(at)bso-hef.de

 

und

 

Berufliche Schulen Bad Hersfeld

Außenstelle Heimboldshausen
Rhönstraße 11
36269 Philippsthal

Fon: 06620 / 222

Fax: 06620 / 918916

Mail: aussenstelle(at)bso-hef.de

Allgemeine Informationen BFS

(gelten für alle 5 Berufsfelder/-richtungen die an unserer Schule angeboten werden)

Metalltechnik
Elektrotechnik
Hauswirtschaft
medizinisch-technisch und krankenpflegerische Berufe

Wann kommt die BFS für dich in Frage?

  1. Du würdest gerne weiter die Schule besuchen
  2. Du erhöhst mit einem mittleren Bildungsabschluss die Chancen auf deinen Ausbildungsplatz.
  3. Du weißt nicht für welchen Ausbildungsplatz du dich bewerben sollst.
  4. Du hast noch keinen Ausbildungsplatz gefunden.
  5. Du hast einen Ausbildungsplatz gefunden, der dir aber nicht richtig gefällt.
  6. Du fühlst dich den Anforderungen einer Ausbildung noch nicht gewachsen.
  7. Wenn du in der Ausbildung älter bist, bist du mobiler .

 BFS macht SPAß - aber das weißt du erst hinterher!!!

 

 


Ziel:

  • Erwerb des mittleren Bildungsabschlusses
  • Vermittlung von beruflichen Grundkenntnissen/ (Hinführung zur Berufs- und Arbeitswelt)
  • Anrechnung als erstes Jahr der Berufsausbildung (im Berufsfeld)

 
Zugangsvoraussetzung:

  • qualifizierenden Hauptschulabschluss oder Hauptschulabschluss und
  • mindestens befriedigende Leistungen in zwei der drei Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik und
  • in keinem der drei Fächer schlechter als ausreichende Leistungen sowie in allen übrigen Fächern im Durchschnitt befriedigende Leistungen und
  • schriftliches Eignungsgutachten der abgegebenen Schule und bei Eintritt in die BFS noch nicht 18 Jahre alt und
  • noch keine zweijährige BFS in einem anderen Berufsfeld länger als 1 Jahr besucht und noch keine duale Berufsausbildung absolviert.


Dauer: 2 Jahre Vollzeit

 

Anmeldetermin: bis spätestens 31. März

 

Aufnahmebestätigung der Schule: bis 15.Mai

 

Praktikum: bis zu 4 Wochen in einem Betrieb des besuchten Berufsfeldes

 

Abschlussprüfung: Projektprüfung und schriftliche Prüfung (D; Ma; E)

 

Erteilte Unterrichtsfächer:

Deutsch; Englisch; Mathematik;
Physik; Chemie;
Politik und Wirtschaft; Religion; Sport;
berufsbezogener Theorie- und Praxisunterricht

 

Wochenstundenzahl: zwischen 28 und 32

 

Anrechnungsverordnung:

Der erfolgreiche Besuch der zweijährigen BFS kann in bestimmten Ausbildungsberufen als 1. Jahr der Berufsausbildung angerechnet werden.

 

Kontaktformular  |  Sitemap  |  Impressum