Standort Bad Hersfeld:

Berufliche Schulen Bad Hersfeld
Am Obersberg
36251 Bad Hersfeld

Fon: 06621 / 400930
Fax: 06621 / 41227

Mail: beruflicheschulen(at)bso-hef.de

 

 

Standorte Heimboldshausen:

Berufliche Schulen Bad Hersfeld

Außenstelle Heimboldshausen
Lindenstraße 15
36269 Philippsthal

Fon: 06620 / 416

Fax: 06620 / 8541

Mail: aussenstelle(at)bso-hef.de

 

und

 

Berufliche Schulen Bad Hersfeld

Außenstelle Heimboldshausen
Rhönstraße 11
36269 Philippsthal

Fon: 06620 / 222

Fax: 06620 / 918916

Mail: aussenstelle(at)bso-hef.de

Info-Tage an der Fachhochschule Fulda

Was bedeutet „Bachelor“?
Was ist ein „Master-Studiengang“?
Wie hoch ist der NC für „Sozialwesen“?
Soll ich „Pflege und Gesundheit“ oder „Ökotrophologie“ studieren?

Die Fachhochschule in Fulda veranstaltet einmal jährlich einen Info-Tag für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, bei dem diese Fragen gestellt werden können.


Die meisten Schülerinnnen und Schüler der 11. Klassen der FOS Gesundheit müssen sich zunächst darüber klar werden, ob ein Studium für sie infrage kommt oder ob sie sich nach dem Fachabitur auf eine Ausbildungsstelle bewerben sollen. Der Info-Tag soll eine grundsätzliche Orientierungshilfe geben.

Die Veranstaltung wird von der Uni Fulda so organisiert, dass sich erst einige Studiengänge vorstellen. Die Auswahl der Studiengänge wird in Absprache mit den Schülerinnen und Schüler der FOS getroffen. Nach der Einführungsveranstaltung gibt es einen Rundgang über das Uni-Gelände mit Besichtigung der Hörsäle, der Labore und anderer Studieneinrichtungen. Dabei kann man sich mit Studentinnen und Studenten austauschen und erfahren, wie es wäre, in gut zwei Jahren selbst zu studieren.

Warum nach Fulda? Die Fachhochschule Fulda bietet mit den Fachbereichen Pflege und Gesundheit sowie Sozialwesen Fächer an, die für Abgänger der "Gesundheitsklassen" besonders interesssant sind. Und sie ist mit dem Cantus von Bad Hersfeld aus schnell und günstig erreichbar.

Das Student Service Center
Kontaktformular  |  Sitemap  |  Impressum