Standort Bad Hersfeld:

Berufliche Schulen Bad Hersfeld
Am Obersberg
36251 Bad Hersfeld

Fon: 06621 / 400930
Fax: 06621 / 41227

Mail: beruflicheschulen(at)bso-hef.de

 

 

Standorte Heimboldshausen:

Berufliche Schulen Bad Hersfeld

Außenstelle Heimboldshausen
Lindenstraße 15
36269 Philippsthal

Fon: 06620 / 416

Fax: 06620 / 8541

Mail: aussenstelle(at)bso-hef.de

 

und

 

Berufliche Schulen Bad Hersfeld

Außenstelle Heimboldshausen
Rhönstraße 11
36269 Philippsthal

Fon: 06620 / 222

Fax: 06620 / 918916

Mail: aussenstelle(at)bso-hef.de

Erfolgreicher Informationstag zur vollschulischen Aus- und Weiterbildung an den Beruflichen Schulen Obersberg in Bad Hersfeld

Mit der Lupe in die vollschulische Ausbildung geschaut.

Die Interessenten für eine vollschulische Aus- und Weiterbildung an den Beruflichen Schulen Obersberg erhielten am 04. Februar 2012 in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr auf dem Informationstag an vier Informationsstellen gezielte Beratungen.

Kompetente Ansprechpartner der jeweiligen Schulformen aus den Bereichen Gesundheit und Pflege, Elektro-, Metall- und Informationstechnik, Sozialpädagogik und Ernährung beantworteten Fragen rund um die Ausbildung. „Eine gute Idee“, so bescheinigt eine Familie, „ in ruhiger Atmosphäre wurde gezielt auf unsere Fragen eingegangen. Jetzt habe ich eine Anmeldung für die Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz in der Tasche“, freut sich die Tochter.

Von besonderem Interesse waren die Zugangsvoraussetzungen für die einzelnen Bildungsgänge im Allgemeinen und in den speziellen Fällen der Quereinsteiger. So kann z.B. eine Ausbildung zu einer staatlich geprüften Erzieherin auch als Quereinstieg beginnen: wer z.B. eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Bankkaufmann/-frau nachweisen kann und sozialpädagogische Erfahrungen aus Zivildienst, als Au-Pair, über Tätigkeiten in der Familie, Erziehungszeiten oder in der Betreuung von Jugendgruppen mitbringt, ist hierfür qualifiziert.

Weitere Fragen betrafen die finanziellen Förderungsmöglichkeiten über Bafög, Praktika sowie die konkreten Unterrichtsinhalte. Als besonderes Angebot spezialisieren die Beruflichen Schulen Obersberg ihre SchülerInnen in der FOS in vier getrennten Klassen in den Bereichen Metalltechnik, Elektrotechnik und Informationstechnik und Gesundheit auf ein Hochschul-Studium vor.

Viele Eltern und Interessenten nahmen diesen Informationstag dankbar auf. „Endlich konnte mir jemand Möglichen aufzeigen, die ich mit einem Hauptschulabschluss überhaupt noch habe. Ich könnte sogar noch die Fachhochschulreife erreichen, selbst wenn es noch länger dauert“, so ein Hauptschulabsolvent 2012. Nähere Informationen zu den Bildungsgängen sind unter 06621400930 oder www.bso-hef.de erhältlich.

Aus- und Weiterbildungsangbote mit der Zugangsvoraussetzung Hauptschulabschluss

  • Zweijährige Berufsfachschule: Ziel ist der mittlere Bildungsabschluss und eine fachrichtungsbezogene Berufsvorbereitung in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Metalltechnik, Ernährung, Medizintechnik sowie Pädagogik und Pflege.

Aus- und Weiterbildungsangebote für die Zugangsvoraussetzung Realschulabschluss

  • Höhere Berufsfachschule: Ziel ist ein erster qualifizierter Berufsabschluss in den Fachbereichen Sozialassistenz oder Informationstechnik. Durch Zusatzunterricht kann der Fachhochschulabschluss erreicht werden.
  • Fachoberschule: Ziel ist der Fachhochschulabschluss und damit die Zulassung für die Fachhochschulen und Gesamthochschulen in Hessen. FOS A-Form: Die Fachoberschule wird für die Fachbereiche Gesundheit oder Technik in Klasse 11 und 12 angeboten.

Aus-und Weiterbildungsangebote für Bewerber mit abgeschlossener Berufsausbildung

  • FOS-B-Form: Mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung in den Fachrichtungen Gesundheit, Elektrotechnik, Metalltechnik oder Ernährung als Ausgangsbasis besteht die Möglichkeit, innerhalb eines Jahres die Fachhochschulreife zu erlangen.
  • Fachschule für Sozialpädagogik (Erzieher/in), Elektrotechnik, Informationstechnik und Mechatronik (Techniker) beraten.
Kontaktformular  |  Sitemap  |  Impressum