Allgemeine Beratung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Betrieben

 Bei allgemeinen Fragen wie z.B.

  • Schullaufbahnberatung (z. B. Versetzung und Abschlüsse)
  • individuelle Beratung bei Leistungsschwächen, Verhaltensauffälligkeiten, Mobbing etc.

stehen Ihnen die Lehrkräfte (insbesondere der jeweilige Klassenlehrer bzw. die Klassenlehrerin), die verantwortlichen Abteilungsleiter/-innen sowie die Schulleitung nach Terminvereinbarung gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Situationsbedingt findet daraufhin evtl. eine Weitervermittlung an eine spezialisierte Stelle, wie z.B. die Berufsberatung, die Vertrauenslehrer oder die sozialpädagogischen Mitarbeiter statt.

»Gestern Schüler, heute Lehrer. Ich kenne die Schule jetzt aus beiden Perspektiven und ich bin gerne hier. Damals wie heute!«

Johannes S.
Lehrer für Metalltechnik an den Beruflichen Schulen Bad Hersfeld

Vollschulische Ausbildung

»Durch die Fachoberschule Elektrotechnik an der BSO wurde ich hervorragend auf mein Ingenieurstudium vorbereitet - auch ohne Mathe-Leistungskurs!«

Fabian K.
Elektrotechnik-Ingenieur

Fachoberschule Technik Fachoberschule Gesundheit

»An der BSO konnte ich während meiner Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten wertvolle Erfahrungen für mein Studium sammeln!«

Chantee R.
Studentin der Zahnmedizin

Berufsschulangebote

»Damals wusste ich nicht, in welche Richtung es bei mir gehen sollte. Dank der Berufsorientierung an der BSO hatte ich dann mein Ausbildungsziel vor Augen!«

Jens B.
Hotelfachmann

Zum Bildungsnavigator

»Die Fachschule für Sozialpädagogik hat mir auch mit über 30 noch den Quereinstieg in meinen Traumberuf ermöglicht!«

Stefanie F.
Staatlich anerkannte Erzieherin

Fachschule für Sozialwesen

MINT  Nachhaltigkeit Lernen  Umweltschule

Nach oben