Schulseelsorge – ein Angebot zum Gespräch

Schulseelsorge bietet die Möglichkeit, Fragen und Sorgen auszusprechen. Die Gespräche dienen der persönlichen Entlastung. Meine Aufgabe wird es sein, die angesprochenen Themen ernst zu nehmen, zuzuhören, Stärken zu fördern, zu begleiten und zu unterstützen, gemeinsam nach Lösungen zu suchen und über weitere Hilfsangebote zu informieren.

Manchmal gibt es Erfahrungen, die uns aus dem Gleichgewicht bringen, z.B.

  • Konflikte in Familie, Freundeskreis oder Schule,
  • Leistungsdruck,
  • Krankheit in der Familie oder im Freundeskreis,
  • der Tod eines uns nahe stehenden Menschen,
  • Trennung der Eltern,
  • Liebeskummer,
  • Suizidgedanken

Das, was im Rahmen des Gesprächs gesagt wird, bleibt unter uns. Als Pfarrerin unterliege ich, wie eine Ärztin, der Schweigepflicht und behandele alle Informationen streng vertraulich.

Als evangelische Pfarrerin und Religionslehrerin ist mein persönlicher Hintergrund mein christlicher Glaube, die Gesprächsangebote stehen jedoch grundsätzlich Schülerinnen und Schülern jeder Konfession und Religion offen.

Kirsten Schulte

Kirsten Schulte

Pfarrerin

Donnerstags erreichbar in Heimboldshausen
Freitags erreichbar in in Bad Hersfeld 

Telefon Mobil:  0175 - 8229567

»Gestern Schüler, heute Lehrer. Ich kenne die Schule jetzt aus beiden Perspektiven und ich bin gerne hier. Damals wie heute!«

Johannes S.
Lehrer für Metalltechnik an den Beruflichen Schulen Bad Hersfeld

Vollschulische Ausbildung

»Durch die Fachoberschule Elektrotechnik an der BSO wurde ich hervorragend auf mein Ingenieurstudium vorbereitet - auch ohne Mathe-Leistungskurs!«

Fabian K.
Elektrotechnik-Ingenieur

Fachoberschule Technik Fachoberschule Gesundheit

»An der BSO konnte ich während meiner Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten wertvolle Erfahrungen für mein Studium sammeln!«

Chantee R.
Studentin der Zahnmedizin

Berufsschulangebote

»Damals wusste ich nicht, in welche Richtung es bei mir gehen sollte. Dank der Berufsorientierung an der BSO hatte ich dann mein Ausbildungsziel vor Augen!«

Jens B.
Hotelfachmann

Zum Bildungsnavigator

»Die Fachschule für Sozialpädagogik hat mir auch mit über 30 noch den Quereinstieg in meinen Traumberuf ermöglicht!«

Stefanie F.
Staatlich anerkannte Erzieherin

Fachschule für Sozialwesen

MINT  Nachhaltigkeit Lernen  Umweltschule

Nach oben