Fördervereine

Freundeskreis der Beruflichen Schulen Bad Hersfeld e.V.

Der Freundeskreis als Förderer der Beruflichen Schulen Bad Hersfeld

1980 schlossen sich Freunde und Förderer der Beruflichen Schulen Bad Hersfeld zu einem „Freundeskreis“ zusammen. Die Idee gewann Anhänger, und schon bald konnten nicht unerhebliche Mittel zur Erreichung des Vereinszweckes aufgebracht werden durch Mitgliedsbeiträge, Erträge aus Veranstaltungen und durch Schenkungen und Zuwendungen.

Der Freundeskreis bemüht sich, alle Personen, Unternehmungen und Institutionen, die mit den Beruflichen Schulen Bad Hersfeld in Verbindung stehen oder standen, für eine gemeinsame Zusammenarbeit zu gewinnen, um den Bildungsauftrag der Beruflichen Schulen Bad Hersfeld zu fördern.

Im Folgenden sind einige Aktivitäten aufgeführt, die für die Förderarbeit repräsentativ sind:

  • Für besondere Leistungen der Schülerinnen und Schüler werden in verschiedenen Schulformen Buchprämien vergeben.
  • Das Konrad-Zuse-Zertifikat wird jedes Jahr in Zusammenarbeit mit der Familie Zuse im Rahmen der Technikerausbildung an den besten Jahrgangsabsolventen überreicht. Dieses Zertifikat steht für engagierte Mitarbeit und vorzügliche Leistungen in der Fachschule für Technik.
  • Punktuell wird die materielle Ausstattung der beruflichen Schulen verbessert. Dies geschieht durch Einwerbung von Sachspenden bei der heimischen Wirtschaft und durch Gewährung von Zuschüssen.
  • Schulische Jubiläums- und Abschlussfeiern werden bei Bedarf finanziell unterstützt.
  • Im Rahmen der schulischen Öffentlichkeitsarbeit können für einzelne Schulformen Werbemaßnahmen finanziert werden.
  • Der Verein beteiligt sich unter besonderen Voraussetzungen an den Kosten für Lehrerfortbildungen und pädagogische Tage des Kollegiums.
  • Für Klassenfahrten kann der Freundeskreis im Fall der Bedürftigkeit einen finanziellen Beitrag leisten.
  • Regelmäßige Exkursionen zu renommierten Firmen der Region bieten den Mitgliedern des Vereins Impulse und Kontakte zur gegenwärtigen Arbeitswelt.

Mit materieller und ideeller Unterstützung durch die Mitglieder des Freundeskreises und der kooperierenden Unternehmen ist auch weiterhin eine Förderung der Beruflichen Schulen Bad Hersfeld in vielfältiger Form möglich.

pro paed e.V.

»Gestern Schüler, heute Lehrer. Ich kenne die Schule jetzt aus beiden Perspektiven und ich bin gerne hier. Damals wie heute!«

Johannes S.
Lehrer für Metalltechnik an den Beruflichen Schulen Bad Hersfeld

Vollschulische Ausbildung

»Durch die Fachoberschule Elektrotechnik an der BSO wurde ich hervorragend auf mein Ingenieurstudium vorbereitet - auch ohne Mathe-Leistungskurs!«

Fabian K.
Elektrotechnik-Ingenieur

Fachoberschule Technik Fachoberschule Gesundheit

»An der BSO konnte ich während meiner Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten wertvolle Erfahrungen für mein Studium sammeln!«

Chantee R.
Studentin der Zahnmedizin

Berufsschulangebote

»Damals wusste ich nicht, in welche Richtung es bei mir gehen sollte. Dank der Berufsorientierung an der BSO hatte ich dann mein Ausbildungsziel vor Augen!«

Jens B.
Hotelfachmann

Zum Bildungsnavigator

»Die Fachschule für Sozialpädagogik hat mir auch mit über 30 noch den Quereinstieg in meinen Traumberuf ermöglicht!«

Stefanie F.
Staatlich anerkannte Erzieherin

Fachschule für Sozialwesen

MINT  Nachhaltigkeit Lernen  Umweltschule

Nach oben